Ihr Versicherungsschutz

Eigentum verpflichtet. Wir helfen, Ihr Eigentum abzusichern.

Haus- und Grundeigentümer

Welche Versicherungen sollten Immobilienbesitzer auf jeden Fall abgeschlossen haben?

Haftpflichtversicherung

Absicherung gegen Schadensersatzforderungen Dritter.

Von einem Haus/einer Eigentumswohnung können Gefahren für Dritte ausgehen, die den Eigentümer nach Eintritt des Schadens oft ein Leben lang belasten – wenn er nicht den richtigen Versicherungsschutz hat. Auch kleinere Schäden, für die Sie die Verantwortung tragen, können unangenehme Folgen haben.

Wie schnell ist es passiert: Ein Dachziegel rutscht von Ihrem Dach und fällt auf das Auto Ihres Nachbarn. Für Schäden, die Dritte durch Ihren Haus- und Grundbesitz erleiden, sind Sie verantwortlich und können dafür haftpflichtig gemacht werden.

Zur Haftpflichtversicherung zählt:

  • Privathaftpflichtversicherung (für die eigengenutzte Immobilie)
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
  • Gewässerschadenhaftpflichtversicherung – Öltank
  • Bauherrnhaftpflichtversicherung
  • Haftpflichtversicherung für WEG-Verwaltungsbeiräte

 

Verbundene Wohngebäudeversicherung

Wichtig für Eigentümer: Die eigenen vier Wände schützen.

Ein Haus/eine Eigentumswohnung ist Risiken und Gefahren ausgesetzt. Zumindest finanziell kann man sich mit dem richtigen Versicherungsschutz dagegen absichern.

Egal ob ein Sturm das Dach abdeckt, ein Wasserrohrbruch die Sanierung Ihres Bades erfordert, oder gar ein Brand den kompletten Wiederaufbau eines Gebäudes bedingt, die Wohngebäudeversicherung übernimmt in der Regel die Kosten.

Zur Wohngebäudeversicherung zählt:

  • Feuerversicherung
  • Leitungswasser-, Sturm- und Hagelversicherung
  • Glasversicherung
  • Elementarschadenversicherung

Wir beraten Sie gerne.

Die norima berät Sie gerne und erstellt individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Ihre Ansprechpartnerin

Annett Wilfer

Leiterin Versicherungsdienstleistungen

Tel.: 0911/8004-500
Fax: 0911/8004-100

E-Mail schicken

© 2018 NORIMA